ried-traunkreis.naturfreunde.at

Trailrun Schabenreitnerstein

Ca. 14 km und 700 Höhenmeter, 9:30 Uhr vor GH Krapfenmühle, ideales Laufwetter, plus 6 Grad, trocken und Hochnebel...

Wir queren die Ziehberg Landesstraße und laufen auf den ersten Hügel zu. Über einen steilen Waldweg den Klammberg hinauf, in den Spieß Graben hinab, am Einstieg zum Beilstein vorbei, erreichen wir die Lackergraben Straße. Entlang des gleichnamigen Baches laufen wir zum Parkplatz Gradnalm auf Asphalt, (nicht gerade Traillauf gerecht) aber schöne Landschaft.


Ab dem Schranken wird es wieder geländeläufig. Die Oldies bevorzugen den Steig hinauf zur Sattelhald, während die Youngsters die um 1,5 km längere Forststraße laufen. Bei der Sattelhald treffen wir wieder zusammen. Jetzt steht uns nur noch der steile Anstieg zum 1143 m hohen Gipfel bevor. Florian wartet schon auf uns - er hat einen etwas kürzeren Weg genommen. Nach einer kurzen Rast - Fotopause - Eintrag ins Gipfelbuch - berühren der Hochnebel Untergrenze- gab es nur mehr ein Motto: nämlich abwärts. Am "GAMS TRAIL" liefen wir auf einen Teppich aus Buchenblättern dem Tal entgegen. Nach einem kurzen Stopp beim historischen Kalkofen, erreichten wir kurz vor Mittag unseren Ausgangspunkt das GH Krapfenmühle.

 

Um die leeren Speicher wieder aufzufüllen kehrten wir im GH Holzing ein. Daheim eine warme Dusche genießen und zur Regeneration die Ofenbank drücken, das macht Fit für den Lockdown!!!!

Danke fürs mitlaufen und bis zum nächsten Gelände-Ausflug.   

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche